“Wasser-Scheide”, 2019-20, Mischtechnik, 98 Seiten a 32,5 x 20,5 cm, 49 Doppelseiten a 32,5 x 41 cm

 

Abb. S.3-4, Abb. S.5-6, Abb. S.11-12, Abb. S.23-24, Abb. S.31-32, Abb. S.73-74, Abb. S.77-78

 

Dieses Künstlerbuch “Wasser-Scheide” ist eine Mischung aus künstlerischen Tagebuch und Speicher für Recherchen, wobei sie Zeichnung, Collage und Malerei auf den Doppelseiten frei verbindet im vorgegebenen Grundraster eines alter Kontorbuchs. Im August 2019 schreibt die Künstlerin an die Kuratorin der Ausstellung Off Shore (Veronika Mertens, Kunstmuseum Albstadt) „Bei der geographischen Beschäftigung mit der Alb und dem Thema der Wasserscheide bin ich auf sehr interessante Möglichkeiten in der Zeichnung gestoßen auch in Verbindung zu meiner gesamten Thematik, Mäander, Odyssee und die Kaskaden von „Ritmo e Linea“. Ich werde ein neues Malbuch mit dem Thema Wasser beginnen.“ Aus diesem Buch hat sich die Skulptur „3 Landschaftstränen“ entwickelt.

 

„3 Landschaftstränen“